Positiv 25

Johannus Sakralorgel Positiv 25

Johannus Sakralorgel Positiv 25

Das Positiv nimmt in der traditionsreichen Geschichte der Pfeifenorgel einen wichtigen Stellenwert ein. Als Begleitinstrument war es weit verbreitet. Und obwohl es in erster Linie ein relativ einfaches Instrument war, hat es eine wunderbare Entwicklung durchgemacht. Eine Linie, die Johannus mit Traditionsbewusstsein in die digitale Welt weitergezogen hat.

Das Ergebnis? Ein ausgewogenes und qualitativ hochwertiges Instrument, das sich nicht nur im Wohnzimmer gut macht, sondern auch für kleine Kirchen und Kapellen perfekt geeignet ist. Ein vielseitiges Instrument mit nahezu unbeschränkten Klangmöglichkeiten. Wir haben uns für eine Kombination von Registern mit den charakteristischen Klängen französischer, deutscher und niederländischer Pfeifenorgeln und einer einzigartigen Klangabstrahlung entschieden. Eine Garantie für einen überwältigenden Klang!

 

 

   
 
 
Farbe: 
Stilart - Disposition: 
Anzahl:   St



  • 41 Romantische Stimmen
  • 41 Symfonische Stimmen
  • 41 Barock Stimmen
  • 41 Historische Stimmungen
  • Insgesamt: 12 Intonationen
  • 2 Manuale
  • VelocityPRO
  • Blasebalg Simulator
  • 2 Hochtonlautsprecher
  • 4 Surround Lautsprecher
  • ASR-12
  • DEA Audio System
  • Alle Orgelstimmen C-Cis
  • Physiologische Tonregelung
  • Ansprachen Dynamik
  • Ausführung: Eiche hell - andere Farben auf Anfrage!

Fachkönnen und Design

Gemeinsam mit einem führenden Designer haben wir für das Positiv nach einer Ausstrahlung gesucht, die seiner Herkunft gerecht wird, aber dennoch eine eindeutig moderne Handschrift trägt. Daraus entstand ein robustes Möbelstück, das in kleinen Serien von echten Fachleuten mit Liebe für ihr Handwerk angefertigt wird. Sie verwenden beispielsweise Einzelteile aus Massivholz, und die Verarbeitung ist bis in die kleinsten Details perfekt. Sie haben sogar dafür gesorgt, dass Sie aus mehreren Zierleisten wählen können, damit sich das Möbelstück harmonisch in Ihre Einrichtung einfügt.

Einzigartige Klangabstrahlung

Der Klang der Orgel kommt oben aus dem Möbelstück heraus. Das wirkt sich positiv auf den Klang aus. Durch die indirekte Abstrahlung nach oben und nach hinten vermischen sich die Töne ganz natürlich, ehe sie den Organisten erreichen.

Lebensechte Töne

Die Aufstellung von mehreren Surround-Lautsprechern und Verstärkern macht das Positiv zu einer echten Multikanal-Orgel mit einer wunderbar breiten Klangausbreitung. Durch diese Expertise spielt Johannus seit Jahren eine führende Rolle am Markt. Und die hohe Qualität der Lautsprecher, deren Klangvolumen von funkelnd hohen bis dunkle tiefe Töne reicht, sorgt für eine lebensechte Wiedergabe eines jeden Tons.

Erleben Sie eine Kirchenorgel in Ihrem Wohnzimmer

Mit dem Positiv bietet Johannus Ihnen eine Orgel, die Ihnen in Bezug auf Klang und Design das Gefühl gibt, dass Sie in der Kirche hinter der Pfeifenorgel sitzen.

Vier Orgeln in einer

Zur Erweiterung Ihrer Möglichkeiten hat Johannus das Positiv mit vier Sample-Bänken mit einzigartigen Registern ausgestattet. Wir haben uns für Romantisch, Barock und Symphonisch und für eine separate Bank mit historischen Aufnahmen entschieden.

Inspiration und Optionen

Unserer Meinung nach ist das Positiv ein beeindruckendes und charakteristisches Instrument. Es stellt eine wertvolle Ergänzung unserer Orgelkollektion dar. Aber wie Sie wissen, kann man das erst beurteilen, nachdem man darauf gespielt hat. Wir laden Sie daher herzlich ein. Und zeigen Ihnen dann auch gern die bestehenden Optionspakete, die aus diesem Instrument eine Ihren Wünschen entsprechende Orgel machen.

Die abgebildeten Modelle können von der Standardausführung abweichen.

Hauptwerk Schwellwerk Pedal
Prinzipal 16' Bordun 16' Prinzipal 16'
Prinzipal 8' Geigen Prinzipal 8' Subbass 16'
Flute Harmonique 8' Dulzian 8' Lieblich Gedackt 16'
Hohlflöte 8' Zartgedackt 8' Hohlquinte 10 2/3'
Gamba 8' Viola di Gamba 8' Oktavbass 8'
Oktave 4' Vox Coelestis 8' Gedackt 8'
Offen Flöte 4' Oktave 4' Oktave 4'
Quinte 2 2/3' Hohlflöte 4' Mixtur IV
Oktave 2' Quintflöte 2 2/3' Nachthorn 2'
Kornett IV Blockflöte 2' Posaune 16'
Mixtur V Terz 1 3/5' Trompete 8'
Trompete 16' Nasat 1 1/3 Klarine 4'
Trompete 8' Scharff III Hauptwerk - Pedal  
Krummhorn 8' Fagott 16' Schwellwerk - Pedal  
Tremulant   Oboe 8'    
Schwellwerk - Hauptwerk   Tremulant