Johannus Sakralorgel Modell: Live

Mit der Johannus LiVE ist in der Orgelwelt endgültig eine neue Ära angebrochen. Noch nie zuvor sind sich die klassische Pfeifenorgel und die hochentwickelte Digitalorgel so nahe gekommen. Denn von nun an spielen Sie direkt auf den lebensechten Orgeln Dutzender berühmter internationaler Kirchen und Kathedralen. Von Paris fliegen Sie im Handumdrehen über Utrecht nach Dresden. In Ihrem Wohnzimmer. Mit der Johannus LiVE.

50 dynamische Register, 5 authentische Pfeifenorgeln, 4 einzigartige Hörpositionen.

Normalpreis 22.995,00 EUR, Sie sparen 1.800,00 EUR!  

21.195,00 EUR

Produkt-ID: Live  

inkl. 19% USt.

Kurzfristig lieferbar (8-10 Werktage)  
 
Anzahl:   St



  • Allgemein
  • System DS-Core
  • Manuale 3
  • Register Bis zu 50
  • Dynamische Register •
  • Authentische Pfeifenorgeln - Bis zu 5 direkt zugänglich
  • USB-Anschluss zum Hochladen von Orgeln •
  • Einzigartige Hörpositionen 4
  • Gehäuse
  • Abmessungen
  • Höhe 180 cm
  • Breite 160 cm
  • Tiefe (ohne Pedal) 65 cm
  • Tiefe (mit Pedal) 103 cm
  • Ausführung
  • 8 Standardbeizfarben auf Eiche •
  • Notenpult
  • Integriertes Holzpult •
  • Manuale
  • Kunststoff mit Holzkern •
  • Holz (Ebenholz / Eiche) mit Holzkern Option
  • Schwelltritte
  • Schwelltritte aus Holz 2
  • Fusspistons
  • Fußpistons aus Messing Option
  • Pedal
  • 30-tönig gerade mit schwarzen Obertasten •
  • 30-tönig doppelt geschweift mit schwarzen Obertasten Option
  • 30-tönig Raco mit schwarzen Obertasten Option
  • Bank
  • Design Bank •
  • Höhenverstellbare Bank Option
  • Externe anschlüsse
  • MIDI (IN, MOD-out, SEQ-out) •
  • Aux-in •
  • Aux-out •
  • Kopfhörer •
  • Audio
  • Audiosystem 8.1
  • Surround-Kanäle 4
  • Audiosteuerung DEA II™
  • Near Field Front Audio-Kanäle 4
  • Nachhallsystem
  • LIVEreverb II™ •
  • Sampled Listening Positions™ •
  • Endverstärker
  • Full-range Verstärker (80 Watt) 8
  • Tiefton Verstärker (170 Watt) 1
  • Klangwiedergabe
  • Lautsprecher 9
  • Kopfhörer / Aux-out Johannus Pure Audio™
  • Funktionen
  • Bedienbare funktionen
  • o (recall/cancel) •
  • MENU (Johannus Menü) •
  • TRANS. (Transposer) •
  • VOL. (Orgel-Volumen) •
  • CF (Cantus Firmus) •
  • MB (Manual Bass) •
  • CR (Crescendo) •
  • HR+ (Handregistrierung) •
  • HR (Handregistrierung) •
  • S/S (General Swell) •
  • CONS. FRONT, CENTER, REAR (Hörpositionen) •
  • RO (Zungen Ab) •
  • Koppeln •
  • Tremulanten •
  • Setzerspeicher
  • Banken 250 (50 x 5 Orgeln)
  • Speicherplätze pro Bank 8
  • Voreinstellungen
  • (PP-P-MF-F-FF-T+PL), programmierbar •
  • Johannus Menüfunktionen
  • Reverb volume •
  • Pitch •
  • Temperaments •
  • Upload organ •
  • Organ settings •
  • System settings •
  • Schwelltritte
  • PEPC™ (programmierbare
  • Schwelltrittkonfiguration) •
  • General Crescendo (über PEPC™) •
  • Diverse
  • Blasebalg-Simulator •
  • Authentic Tuning™ •
  • LiveTune™ •
  • Ansprachendynamik •
  • Virtual Pipe Positioning™ •
  • 3D Division Positioning™ •
  • • = standard - = nicht möglich
  • inkl. Anlieferung * Deutschland - Ausland bitte vorher erfragen!

Historische BrÜcke zwischen Kirche und Wohnzimmer

Auf einer Pfeifenorgel spielen, ist der Traum jedes Organisten. Aber nicht jeder Organist kann Tag und Nacht über eine Pfeifenorgel verfügen. Die Johannus LiVE schlägt eine historische Brücke zwischen dem musikalischen Erlebnis der klassischen Pfeifenorgel und Ihrem Wohnzimmer. Was ist diese Johannus LiVE genau und was macht diese Verbindung zwischen Technik und Romantik so einzigartig?

Lebensechte Erfahrung

Die Johannus LiVE ist eine hochwertige digitale Orgel, auf der Sie über Samplesets auf dutzenden internationalen Pfeifenorgeln spielen können. Die Samplesets werden mit einem USB-Stick in die Orgel geladen. Jeder USB-Stick enthält die authentischen, professionellen Aufnahmen einer spezifischen historischen Pfeifenorgel. Die Samples werden nach den höchsten Normen für digitales Audio abgespielt. Damit bietet Ihnen die Johannus LiVE das Erlebnis, auf einer lebensechten, bestehenden Pfeifenorgel zu spielen.

Vier Positionen pro Orgel

Pro Sample kann dieser authentische und hochwertige Klang ausgehend von vier verschiedenen Positionen in der Kirche abgespielt werden. In der ersten Position befinden Sie sich auf der Orgelbank. Die direkte Klangabstrahlung überwiegt, die Akustik ist sekundär. In der zweiten Position sitzen Sie als Zuhörer direkt vor der Orgelfront.

Der Nachhall spielt bereits eine Rolle, aber noch immer geht es in erster Linie um den Klang. In der dritten Position stehen Sie mitten in der Kirche: Klang und Nachhall schmelzen zusammen wie auf einer CD-Aufnahme. In der vierten Position befinden Sie sich hinten in der Kirche, hinter dem Nachhallbereich.

Der Organist steht im Mittelpunkt

Einzigartig an der Johannus LiVE ist, dass Sie als Organist ganz im Mittelpunkt stehen. Der Klang der Lautsprecher wird nämlich direkt auf Ihre Ohren abgestrahlt. Die Orgelklänge verschmelzen sozusagen mit dem Raum, in dem sich die ursprüngliche Pfeifenorgel befindet.

Es bedarf keiner Phantasie, um sich an den Manualen monumentaler Pfeifenorgeln berühmter Kathedralen zu wähnen. Denn theoretisch gesehen sitzen Sie dort auch.

Dynamische Disposition

Jedes Register auf der Johannus LiVE ist mit einem kleinen dynamischen Display ausgestattet, wodurch Sie mühelos zwischen den Dispositionen verschiedener Pfeifenorgeln schalten können. Zur Verdeutlichung: das Register, das auf der Cavaillé-Coll-Orgel der Notre-Dame d'Auteuil in Paris ein Prinzipal 4’ andeutet, ist auf der Bätz-Orgel im Dom von Utrecht ein Gemshorn 4’.

Je nachdem auf welcher Orgel gerade gespielt wird, zeigen die Displays die jeweilige Disposition an. Die Registrierung erfolgt über die Bedienung der hölzernen Zugregister, was das Spielerlebnis auf dasselbe Niveau bringt wie das Spiel auf der jeweiligen authentischen Pfeifenorgel.

Eine vollwertige Orgel

Die Kombination einer tatsächlichen Disposition mit echten Zugregistern und eines authentischen, hochwertigen Klangs machen die Johannus LiVE zu einer vollwertigen Orgel. Ein einzigartiges Klangerlebnis nach den höchsten Normen für digitales Audio und die Möglichkeit, auf dutzenden lebensechten Pfeifenorgeln zu spielen, machen Ihr Spielerlebnis komplett. Sie spielen nun - in Ihrem eigenen Wohnzimmer - auf den schönsten Orgeln der Welt.

Fünf vollständige Orgeln

In der Johannus LiVE können fünf komplette Pfeifenorgeln gespeichert werden. Das bedeutet, dass Sie fünf USB-Sticks mit den vollständigen Aufnahmen auf die Festplatte Ihrer Johannus LiVE kopieren können. Großer Vorteil davon ist, dass Sie mühelos zwischen diesen Pfeifenorgeln hin- und herschalten können: Sie fliegen im Handumdrehen von Paris über Dresden nach Utrecht. Verfügen Sie über mehr als fünf Samplesets, dann können Sie einfach ein neues Sampleset hinaufladen und damit eine bereits gespeicherte Orgel überschreiben. Wenn Sie jedoch wieder auf dieser gelöschten Orgel spielen möchten, wiederholen Sie diesen Vorgang und laden Sie diese erneut in die Johannus LiVE. Alle Aufnahmen der Pfeifenorgeln bleiben nämlich als Sicherung auf dem USB-Stick erhalten. So können Sie mit der Johannus LiVE endlos variieren.

Wechselnde Dispositionen

Wenn Sie in der Johannus LiVE zwischen zwei gespeicherten Samplesets umschalten, werden auch die Dispositionen in den Displays oberhalb der Zugregister ausgetauscht. Diese Technik stellt einen Durchbruch in der digitalen Orgelwelt dar. Da sich die Register auf die jeweilige Pfeifenorgel, auf der Sie gerade spielen, beziehen (das Display gibt pro Register den Namen der Stimme wieder), dienen die Register zum Beispiel als Disposition des Utrechter Doms und im nächsten Moment als Disposition der Hofkirche in Dresden. Mit denselben Zugregistern registrieren Sie in dieser Weise also die verschiedenen Dispositionen dutzender Pfeifenorgeln.

Samples bestellen

Beim Kauf einer Johannus LiVE erhalten Sie standardmäßig zwei Samplesets. Neue Aufnahmen von Pfeifenorgeln können Sie stückweise bestellen.

Die Sets sind mit einem einmaligen Code gesichert, wodurch sie ausschließlich auf Ihrer eigenen Orgel verwendet werden können.